Über uns

Gorgonit ist ein spirituell orientiertes Kleinunternehmen aus Kärnten in Österreich, welches in liebevoller Handarbeit Orgonite und Plasmaanwendungen (nach Keshe), sowie Kombinationen beider Arten herstellt. Michael - der Gründer von Gorgonit - fertigt unsere Produkte in liebevoller Handarbeit. Iris - Michaels Lebensgefährtin - verfasst unsere Texte und unterstützt Michael bei diversen Arbeitsschritten, wie zum Beispiel beim Schaffen neuer Produktideen. Um unsere Website Betreuung kümmert sich Michael und hält alles up to date. Uns ist es sehr wichtig, bei unserer Arbeit frei und unabhängig zu sein. Also läuft bei uns alles harmonisch Hand in Hand und nichts davon wird in fremde Hände gelegt. Wir wollen mit unserer Arbeit einen Beitrag zum Wohle der Menschen, Tiere und der Erde leisten. Um in Zeiten von Belastungen durch E-Smog, immer steigenden Anforderungen und Stress im Alltag, der Welt ein Stück Harmonie zurückzugeben. Wir wünschen uns eine Menschheit, die ihr Bewusstsein entwickelt und zu tiefer Wahrheit und Erkenntnis findet.

Über Michael (geb. 01.05.1987):
Nach mehreren Jahren als Angestellter im Einzelhandel und der IT fing ich an, mich mit Orgoniten und spirituellen Themen zu beschäftigen. Nachdem ich mich in die Theorie der Orgonite eingelesen und mein Wissen darüber vertieft hatte, übte ich erstmals die Kunst an meinen eigenen Exemplaren. Da ich mich zuvor schon mit radiästhetischen Messungen beschäftigt hatte, war es mir möglich, den Bovis-Wert (Lebensenergie) meiner Orgonite zu bestimmen, der mit der Zeit immer höher wurde, desto mehr Gefühl ich für die Herstellung und Zusammensetzung meiner Orgonite bekam. Im Februar 2016 gründete ich das Kleinunternehmen „Gorgonit“ und begann damit, meine eigenen handgemachten Orgonite zu verkaufen. Mein Interesse an spirituellen Themen nahm zu, sodass ich mich immer intensiver damit auseinandersetzte und mich bis heute laufend mit unterschiedlichen Themen wie auch dem Astralreisen und luzidem Träumen beschäftige, um mein Bewusstsein zu erweitern. Seit Jänner 2018 bin ich offizieller Keshe-Student und freue mich, mein Wissen in der Plasmatechnologie, mit welcher ich mich seit 2017 intensiv auseinandersetze, weiter zu vertiefen. Ich freue mich, solch kraftvolle energetische Produkte und Plasmaanwendungen anbieten zu können und wünsche mir, dass ich andere Menschen mit meiner Arbeit auf ihrem spirituellen Weg inspirieren und unterstützen kann.

Über Iris (geb. 30.11.1990):
Es war schon lange mein Wunsch, anderen Menschen auf ihrem Lebensweg zu helfen. So entschloss ich mich diplomierte Krankenschwester (in Österreich heute „diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin“) zu werden, um Menschen auf dem Weg ihrer Genesung begleiten zu können. 2011 erlangte ich dann mein Diplom. Ich bin glücklich, Michael bereits seit 2005 als Lebenspartner an meiner Seite zu haben. Wir durften bereits durch Dick und Dünn gehen, wobei uns jeder Rückschlag umso stärker wieder hervorgehen ließ und unser Band unzerstörbar machte. In diesen Höhen und Tiefen - privat wie auch beruflich - entdeckten wir beide die Leidenschaft für die Spiritualität und Weiterentwicklung unseres Bewusstseins. Gemeinsam wollen wir spirituelle Pfade beschreiten und andere Menschen zu ihrer eigenen Bewusstseinsentwicklung anregen. Ich könnte mir nichts aufregenderes und schöneres für mein Leben vorstellen.